Home Furnishings & Appliances

Kitchen and laundry appliances, air conditioners, carpeting, furniture, decorator'€™s supplies, paint, and wallpaper.

FILTER BY:

PROGRAM

Pixel for BENE

Dynamisch, flexibel, PIXEL

Klassische Büromöbel waren gestern. Mit der einfallsreichen Box PIXEL revolutioniert Bene den (Möbel-)Alltag im Geschäftsleben.

Der österreichische Büromöbelhersteller Bene hat mit PIXEL erstmals ein Produkt auf den Markt gebracht, das eine jüngere Zielgruppe ansprechen soll. Allen voran Start-ups und Creative Areas in großen Unternehmen. Die Kampagne sollte sich vor allem an Unternehmen richten, die an Arbeitsweisen abseits klassischer Mee-tings interessiert und für Teamarbeit mit einer neuen Begegnungskultur offen sind. PIXEL, die Innovation der Marke Bene, musste natürlich entsprechend modern kommuniziert werden.

PIXEL erschafft Freiheit
Die spannendsten Innovationen entstehen dort, wo man die Freiheit hat, spielerisch zu denken. Im Geschäftsalltag muss dafür erst wieder Platz geschaffen werden – sowohl kulturell als auch räumlich. PIXEL eröffnet bei der Zusammenarbeit in Teamsneue Dimensionen. PIXEL sieht zwar aus wie eine Box, ist aber viel mehr als das. PIXEL ist ein Tisch, eine Bank, ein Hocker, eine Tribüne oder alles gleichzeitig. Zonen im Unternehmen, die eine vitale Gruppen-dynamik fördern und kreativen Spielraum bieten, werden zu einem elementaren Thema. 
Die Einrichtung dazu muss einiges mit-machen können, flexibel und so unprä-tentiös wie das Team selbst sein. Mit wenigen Handgriffen zu multifunktionalen Möbelsettings: Mit PIXEL gestaltet man selbst die Räume je nach Bedarf und ermöglicht damit eine neue Meeting- und Begegnungskultur. Der an Werkstätten erinnernde Charme von PIXEL macht Idea Labs, Project Spaces und Teambereiche zu Start-up-Zonen. Wo PIXEL ist, da ent-stehen freie Gedanken, große Ideen und erfolgreiche Geschäftsmodelle. 
Die Elemente, die PIXEL ausmachen, sind die PIXEL Box, das PIXEL Top und das PIXEL Pad. PIXEL by Bene ist ein dyna-mischer Baustein für unterschiedliche Settings. Die Kampagne für PIXEL hat sich deshalb stark von der Flexibilität und Modernität des Möbels abgeleitet: Unter dem Motto „Build your Ideas“ wurde eine Kampagne entwickelt, die eine nichtklas-sische Idee in sich trägt. Zum Launch des Produktes lud Bene den Wiener Künstler Boicut ein, der live dutzende PIXEL Boxen gestaltete. Diese Boxen gingen auf Weltrei-se zu allen relevanten Büromöbelmessen und sorgten dort für Aufsehen. So konnte mit einem geringen Budget Großes erreicht werden.
Begleitend dazu gab es vereinzelt Anzei-genmotive, Einladungen, einen Produktfilm und eine Kurzdokumentation über Boicut. Ein Mediamix aus Print, Online, Events und weiteren Aktivitäten rundete die jugendli-che Kampagne ab. 
In den ersten zehn Monaten wurden bei einem gesamten Kommunikationsbudget von 158.000 Euro rund 28.000 PIXEL Bo-xen verkauft und ein Umsatz von über zwei Millionen Euro erzielt. 

Ausgezeichnete Innovation
Der flexible Baustein von Bene wurde von dem renommierten Fachmagazin „Das Büro“ zum „#1 Büroprodukt 2018“ gekürt. Die Redaktion des renommierten Fachma-gazins wählte aus mehr als 1.000 Office-Lösungen jene 100 aus, die besonders empfehlenswert sind. Für die kreative Kampagne rund um die Box darf sich Bene gleich doppelt freuen. In der neuen Katego-rie „Newcomer“ gibt es den Gold-EFFIE für PIXEL und in der Kategorie „Gebrauchsgü-ter“ erhält die Box den EFFIE in Silber.


Brand: Bene Pixel
Client: Bene GmbH
Agency: We Make GmbH

BMW Austria: Media Assistant

BMWs selbstlernende Kampagne

Mittels Facebook-Algorithmus kreierte BMW eine Kampagne, die sich die Zielgruppe selbst ermittelt.

Das wichtigste Prinzip im Sale Marketing ist es, die Wünsche und Bedürfnisse seiner Zielgruppe zu kennen und die Kampagnen nach diesen auszurichten. Diese Strategie ist zwar bewährt, aber das gesamte Poten-zial kann damit noch nicht ausgeschöpft sein. Dieser Meinung waren auch die Experten von BMW und entwickelten die erste selbstlernende Social-Media-Kampa-gne ohne vordefinierte Zielgruppe.

Media Assistant
Das Ziel: 300 Anmeldungen zu Probe-fahrten für eine Palette von sechs BMW-Modellen über Social Media generieren. Dabei wurde der Facebook-Advertising-Algorithmus genutzt, um in einem mehr-stufigen Prozess zu lernen, welche User zu welchem Zeitpunkt für welches Angebot für ein Modell von BWM offen sind. Und so sah diese Strategie aus: Anfangs wurden reichweitenstarke Formate eingesetzt, um auf Basis der Views aus der breiten Masse eine interessierte Zielgruppe zu definie-ren.

Steigerung um 580 Prozent
Usern, die interagiert hatten, wurden Engagement Ads gezeigt, die zusätzliche Informationen beinhalteten. In der letzten Phase richtete sich das Angebot an alle, die sich über Engagement Ads oder auf der Kampagnen-Landingpage informier-ten – sie erhielten Lead Ads, bei denen sie durch Absenden eines Formulares Inter-esse an einer Probefahrt zeigten und von BMW kontaktiert wurden. Die effizienteste Kampagne in der Ge-schichte von BMW Austria führte zu einer Steigerung von Anfragen für Probefahrten um 580 Prozent und zu einem EFFIE in Silber!


Brand: BMW
Client: BMW Austria GmbH
Agency: Virtual Identity GmbH

The Non-traditional Family


Brand: Savana
Client: Fabryo Corporation
Agency: Fabryo Corporation

2019_co_2019_e-310-803_hero_1 Muebles vencidos Los Muebles Tienen Fecha De Vencimiento
2019_co_2019_e-460-105_hero_1 IShop / Mac Center 91 Días
2019_us_2019_e-3915-582_hero_1 Keurig Brewer Keurig 'Brew The Love'
Close

Filter by:
+ Add More Filters

To browse winners in this category from previous years