Corporate Reputation

This category is for communications that promote corporations, not exclusively their products. Includes sponsorships, image & identity.  

FILTER BY:

PROGRAM

Die Nichts zu meckern-Kampagne

Indeed hat in der Vergangenheit immer wieder versucht, die Deutschen mit internationalen Kampagnen zur Jobsuche auf ihre Website zu bringen. Aber erst mit der ersten rein deutschen Kampagne ist die Marke in die Köpfe und Herzen der deutschen Jobsucher gekommen. Dafür wurde die deutscheste aller Eigenarten zum Thema: auch beim besten Produkt und dem perfekten Service noch das Haar in der Suppe zu finden und loszumeckern. Indeed macht damit Schluss: spätestens bei den Ergebnissen gibt's nichts zu meckern. Awareness, Consideration und First Choice steigen auf ungekannte Höhen und ziehen auch den Traffic mit. Das macht Indeed nicht nur für Jobsucher sondern auch für Recruiter zur stärksten Marke. 


Brand: Indeed
Client: Indeed Deutschland GmbH
Agency: Grabarz & Partner

"Looks like shit. But saves my life."

92 Prozent der 17- bis 30-Jährigen tragen keinen Fahrradhelm. Und das meist aus einem einfachen, aber bislang unausgesprochenen Grund: Gerade junge Frauen finden ihn schlichtweg hässlich. Um sie zu erreichen, geht „Runter vom Gas“ neue Wege und schafft mit der Kampagne „Looks like shit. But saves my life.“ und einer „Germany’s next Topmodel“-Kooperation maßgeschneiderte und dadurch erfolgreiche Verkehrsprävention für die Generation Instagram. Das Ergebnis: Ganz Deutschland spricht über die Kampagne und den Unsinn des Helmverzichts aus Eitelkeit. In vier Wochen wurden 1,5 Milliarden Medienkontakte generiert und auch das Interesse am Kauf von Fahrradhelmen ist signifikant gestiegen.


Brand: Fahrradhelm-Kampagne 2019
Client: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Agency: Scholz & Friends Berlin GmbH

Der erste Lolli, der Leben retten kann.

Alle 15 Minuten erkrankt ein Mensch an Blutkrebs. Junge Stammzellspender bieten für Leukämiepatienten die beste Überlebenschance, lassen sich aber bislang seltener registrieren.  Die Herausforderung bestand nicht darin, junge Erwachsene aufzuklären, sondern sie zum Handeln zu motivieren.                                                                                         Die Lösung: Keine klassische Werbekampagne, sondern die Entwicklung eines neuen Produkts. Ein Lolli, dessen Stiel sich zur Gewebetypisierung eignet. Der „Life Lolli“ versüßt Spendern nicht nur den DNA-Test. Als Imageträger macht er die Stammzellspende auch zum Teil der digitalen Jugend-Popkultur. Denn alle Spender sind eingeladen, ein Bild von sich mit dem „Life Lolli“ auf Instagram zu teilen und andere damit zu motivieren. So entstand eine Social-Media-Bewegung, die tausende junge Menschen zum Stammzellspender machte.


Brand: Life Lolli
Client: KMSZ – Knochenmarkspenderzentrale Universitätsklinikum Düsseldorf
Agency: BBDO Düsseldorf GmbH

2019_hk_2019_e-122-285_hero_1 Commercial Banking HSBC Innovation Business Exchange
2019_ru_2019_1500_hero_1 TNT4 #Just4Fun TNT4
2019_sg_2019_08_hero_1 StarHub Hello Change
Close

Filter by:
+ Add More Filters

To browse winners in this category from previous years