Corporate Reputation

This category is for communications that promote corporations, not exclusively their products. Includes sponsorships, image & identity.  

FILTER BY:

PROGRAM

Das gerettete Fest

Deutsche Post und DHL suchten für Ihr Weihnachtsgeschäft 2018 massiv Zusteller.Von 10.000 neuen Mitarbeitern war die Rede. Und das schnell. Das Ziel schien fast unerreichbar.Die Kampagne „werde-einer-von-uns.de“ machte daher keinerlei Umwege.Die Headline setzte das Thema, war Call to Action und URL in dreifacher Personalunion. Die Mitarbeiterporträts wurden überproportional groß positioniert und waren unmöglich zu übersehen. Jede verfügbare Fläche wurde genutzt. Selbst der Sponsor-Partner FC-Bayern-München wurde eingespannt.  Das Ganze wurde von einer komplexen Media-Strategie sowie präzisem Targeting / Retargeting begleitet und mündete auf einer Webseite, auf der man sich mit 2 Klicks bewerben konnte. Ergebnis: 130.000 Bewerber in 2 Monaten waren mehr als genug für die 10.000 Einstellungen!


Brand: Deutsche Post DHL Group (DPDHL)
Client: Deutsche Post DHL Group
Agency: AUFBRUCH-Scheven-Kroke GbR

Ton schafft mehr.

Architekten bauen mit Stahl, Glas, Beton. Doch im Produktportfolio von Wienerberger Deutschland gibt Ton den Ton an – vom Mauer- bis zum Dachziegel. Die Aufgabe für RosenbauerSolbach: Die Marke Wienerberger und den Baustoff Ton im Relevant Set der wichtigsten Zielgruppe Architekten zu verankern. Die Kampagne „Ton schafft mehr“ setzt der kühlen Architektenwelt lebendige, individuelle Motive entgegen, die zeigen, dass Ton auch im urbanen Raum dem Zeitgeist entspricht. Und das bleibt im Gedächtnis: Im Architekten-Fachtitel DETAIL (Ausgabe 7-8/2018) erzielt die Imageanzeige die höchste Durchsetzungskraft im Anzeigenumfeld und schneidet als beste ab. Im direkten Vergleich ist die ungestützte Erinnerung der Anzeige um 183% und die des Visuals um 201% höher.


Brand: Wienerberger
Client: Wienerberger GmbH
Agency: RosenbauerSolbach Werbeagentur GmbH

Catapult Air – Im hohen Bogen nach Sylt.

Ein Teil der Strecke von Niebüll nach Sylt ist seit dem Bau 1927 eingleisig. Täglich kommt es hier zu Zugausfällen und stundenlangen Wartezeiten, worunter Inselbewohner und Besucher extrem leiden. Um Politik und Bundesverkehrsamt zur Genehmigung des Streckenausbaus zu bewegen, musste der Druck der Öffentlichkeit auf sie erhöht werden. Anstatt durch teure Media-Platzierung das Interesse der Öffentlichkeit zu erzwingen, hat es Sylt mit dem humorvoll-provokativen Video Catapult Air geschafft, dass die Presse ganz freiwillig über die Dringlichkeit des Marschbahnausbaus berichtet und so das Interesse einer ganzen Nation auf die nordfriesische Insel lenkt. Der Druck der Öffentlichkeit führte schließlich dazu, dass Politik und Bundesverkehrsamt den Ausbau priorisierten und die Finanzierung sicherten.


Brand: Sylt
Client: Sylt Marketing GmbH
Agency: Philipp und Keuntje GmbH

2019_hk_2019_e-122-285_hero_1 Commercial Banking HSBC Innovation Business Exchange
2019_ru_2019_1500_hero_1 TNT4 #Just4Fun TNT4
2019_sg_2019_08_hero_1 StarHub Hello Change
Close

Filter by:
+ Add More Filters

To browse winners in this category from previous years